verlinkte Werbung
Cleaning-in-Place (CIP)
Cleaning-In-Place-Stationen

Wir sind Hersteller moderner Systeme zur Reinigung und Desinfektion von Produktionslinien. Cleaning-In-Place-Systeme sind eine Lösung, mit der Sie den Gewinn steigern und gleichzeitig die Sauberkeit in einer Produktionsanlage aufrechterhalten können, deren unvermeidlicher Bestandteil eine Kontamination in Form von Produktionsrückständen oder Bakterien ist.

Fordern Sie ein Angebot an
Solmatisches Angebot
Stationäre Cleaning-In-Place-Stationen
Cleaning-In-Place-Mobilstationen
F&E-Innovationen unterstützt durch EU-Mittel
Warum wir?
Hygiene und Sicherheit

Durch den Einsatz unserer CIP-Anlagen können Sie sicher sein, höchste Hygienestandards im Unternehmen einzuhalten. Mit Waschanlagen für Produktionslinien können Sie alle Geräte sauber halten, wodurch schädliche Bakterien und Keime nicht in die Produkte und Lebensmittel auf dem Band gelangen.

Kein Produktionsausfall

Der Vorteil der von Solmatic hergestellten CIP-Stationen ist die Möglichkeit, sie ohne Produktionsstopp zu verwenden. In der Praxis bedeutet dies höhere Gewinne und niedrigere Arbeitskosten.

Problemloser Service

Der gesamte Waschprozess kann manuell oder ferngesteuert über ein speziell von Solmatic programmiertes System gesteuert werden. Je nach Bedarf können wir unsere CIP-Station in die bestehende Produktionslinie integrieren, sodass sie zusammen ein zusammenhängendes System bilden.

Verlässlichkeit

Ungewaschene Produktionslinien sind kostspieligen Ausfällen ausgesetzt (z. B. bei verstopften Filtern durch Lebensmittelstücke muss die gesamte Produktionslinie abgeschaltet und der Service in Anspruch genommen werden). Die regelmäßige Reinigung von Produktionslinien vermeidet Maschinenausfälle und hohe Reparaturkosten.

Siehe ein Beispiel Projekte
Zum Download: